deutsch

suchen
Erweiterte Suche / Reservierung ändern

Florenz und Umgebung

Besuch des Weltkulturerbens.


Die Altstadt von Florenz wurde von der UNESCO zum Weltkulturerben erklärt und bleibt im Herzen der Besucher, die seine zahlreichen und erstklassigen Kunstwerke, die europa- und weltweit einzigartig sind, zu schätzen wissen, fest verankert. Das Hotel Helvetia & Bristol befindet sich genau in dieser einzigartigen Altstadt und ist deshalb idealer Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Besuch.

Vor dem Hotel ragt der Palazzo Strozzi in den Himmel, ein Kunstwerk der florentinischen Architektur aus der Renaissance und nur wenige Meter weiter der Dom aus rotem, grünen und weißen Marmor mit dem Glockenturm von Giotto, der von ganz oben einen Blick über die Stadt bietet, den man nicht verpassen sollte.

Etwas weiter erreicht man den Platz "Piazza della Signoria", der an den "Palazzo Vecchio" und an die Uffizien, eine der bedeutendsten italienischen Kunstgalerien grenzt. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Basilika Santa Maria Novella und die Brücke "Ponte Vecchio", wo sich Schmuck- und Handwerksläden aneinanderreihen, sowie der "Palazzo Pitti" mit seinem wunderschönen Garten "Giardino die Boboli".